Amazon business alle rechnungen herunterladen

So fordern Sie Rechnungen von Nicht-VCS-Marktplatzverkäufern an: Um sicherzustellen, dass Sie eine automatische Rechnung für Ihren nächsten Kauf erhalten, können Sie eine Einschränkung für den Amazon Business-Katalog aktivieren. Anweisungen finden Sie auf unserer Hilfeseite Einschränken oder Blockieren von Einkäufen von Artikeln ohne herunterladbare MwSt.-Rechnung. Rechnungen können von 3 verschiedenen Orten in Amazon Business angezeigt und heruntergeladen werden: Mit Amazon: Melden Sie sich bei Ihrem Amazon.com-Konto an und gehen Sie zu “Konto & Listen”. Gehen Sie unter “Ihr Konto” im Dropdown-Menü auf “Ihre Bestellungen”. Wählen Sie das Jahr, dann wählen Sie die Bestellung dh: Quittung, die Sie suchen und klicken Sie auf “Rechnung”, um es anzuzeigen. Sie können dann auf “Diese Seite für Ihre Aufzeichnungen drucken” klicken, um sie als PDF herunterzuladen/speichern oder mit der rechten Maustaste auszudrucken. Für Artikel, die von Amazon oder von Marktplatzverkäufern verkauft werden, die als “Geschäftsverkäufer” bezeichnet werden, finden Sie eine PDF-Rechnung unter Ihre Bestellungen oder Amazon Business Analytics. Weitere Anleitungen finden Sie auf den folgenden Hilfeseiten: Amazons Steuerbefreiungsprogramm (ATEP) ist ein Vorteil, der für Verbraucher oder Unternehmen funktioniert. Sie müssen kein Amazon Prime- oder Amazon Business-Konto haben. Das ATEP-Programm ermöglicht es Kunden, ihren steuerbefreiten Status auf berechtigte Käufe bei Amazon und allen verbundenen Unternehmen anzuwenden. Denken Sie daran, dass nicht alle Käufe steuerbefreit sind, selbst wenn Sie für das ATEP-Programm genehmigt sind. Die Mehrwertsteuer kann noch erhoben werden oder kann in zukunftig gelten.

Es hängt von Ihrem Zustand ab. Möglicherweise müssen Sie die staatliche Mehrwertsteuer für Einkäufe zur Steuerzeit bezahlen, also wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater oder Buchhalter. Auch wenn Sie noch kein Amazon Business-Konto oder einen DBA haben, können Sie Ihren Firmennamen registrieren, um ihn zu schützen. “Mit einem DBA können Sie Geschäfte unter einer anderen Identität als Ihrem persönlichen Namen oder Ihrem formalen Unternehmensnamen führen. Als zusätzlichen Bonus können Sie mit dem Abrufen einer DBA- und Bundessteuer-ID-Nummer (EIN) ein Bankkonto eröffnen.” Siehe auch 4 verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Unternehmensnamen zu registrieren Ein Unternehmensbankkonto ist in der Regel erforderlich, um eine Steuerbefreiung zu beantragen. Einige Marktplatzverkäufer auf unserer Website haben sich nicht beim Amazon Vat Calculation Service (VCS) angemeldet. Ihre Produktdetailseiten haben keine herunterladbare MwSt.-Rechnungsoption oder einen MwSt.-Exklusivpreis. Nur Administratoren oder Finanzbenutzer können Rechnungen und Kontosalden anzeigen. Wenn Sie Administrator oder in einer Finance-Rolle für eine Gruppe sind, haben Sie nur Zugriff auf Informationen für Ihre Gruppe. Sollten Sie zusätzliche Benutzer benötigen, z. B.

Ihren Kontakt mit Kreditoren, um auf Rechnungen innerhalb des Kontos zuzugreifen, fügen Sie diese als Administrator- oder Finanzbenutzer hinzu. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Unternehmen nur bei Amazon und Geschäftsverkäufern kauft, damit Sie automatische Rechnungen für alle Ihre Einkäufe erhalten, sollten Sie eine MwSt.-Rechnungsrichtlinie in Betracht ziehen.